Hörprobe

PDFDruckenE-Mail

Bücher

Bücher haben mich schon als Kind fasziniert. Nicht, dass ich etwa schon früher als üblich mit dem Lesen angefangen haben - oder gar mit dem Schreiben. Ich habe auch nie in meiner Jugend die Idee gehabt, Schriftsteller zu werden. Für mich ein so absurder Gedanke, dass er nicht einmal aufkommen mochte. Doch in Büchergeschäften hielt ich mich gerne auf. Früh förderte mein Vater dieses Verhältnis: Bücher wurden ein Teil des monatlichen "Taschengeldes".

Es gab zwei Autoren, die mich in meiner Jugend begleitet und beeindruckt habe: Isaac Asimov und J.R.R. Tolkien. Über beide brauche ich hier wohl kein Wort verlieren. Ihre Art, große Epen fesselnd zu erzählen, hat mich begeistert und vielleicht verdanke ich ihnen den Funke in mir, der mich eines Tages dazu bewogen hat, als Schriftsteller meine Geschichten zu erzählen.

Heute stehen auch Bücher aus meiner Feder in Regalen im Buchhandel. Viel wichtiger ist es aber, dass die Bücher auch in den Regalen der Leser stehen - gelesen und mit Erwartungen auf die Fortsetzung dort hin gestellt. Ich hoffe, dass sich noch viele solcher Bücher zu den bisherigen gesellen werden ...

 

 

Copyright © 2011 Die Eiswolf-Saga. Alle Rechte vorbehalten.